Kommentare für Verführungs- und Beziehungstipps� http://www.verfuehrung.info/blog Liebe, Geschlechter und Beziehungskram Wed, 13 Nov 2019 13:40:00 +0000 http://wordpress.org/?v=2.2.2 Kommentar zu Wenn aus der Beziehung die Luft raus ist von Kessi� http://www.verfuehrung.info/blog/2007/12/05/wenn-aus-der-beziehung-die-luft-raus-ist/#comment-1231 Kessi Sun, 22 Jul 2012 15:07:26 +0000 http://www.verfuehrung.info/blog/2007/12/05/wenn-aus-der-beziehung-die-luft-raus-ist/#comment-1231 Hi Jessica, Du hast völlig Recht damit, Männer werden erst dann schlauer, wenn die Frauen selbständiger werden und sich verkrümeln. War bis jetzt bei mir auch immer so. Manchmal ist es einfach besser, zu gehen. Hi Jessica,

Du hast völlig Recht damit, Männer werden erst dann schlauer, wenn die Frauen selbständiger werden und sich verkrümeln. War bis jetzt bei mir auch immer so. Manchmal ist es einfach besser, zu gehen.

]]>
Kommentar zu Wenn aus der Beziehung die Luft raus ist von Miranda K.� http://www.verfuehrung.info/blog/2007/12/05/wenn-aus-der-beziehung-die-luft-raus-ist/#comment-1002 Miranda K. Thu, 04 Nov 2010 14:49:16 +0000 http://www.verfuehrung.info/blog/2007/12/05/wenn-aus-der-beziehung-die-luft-raus-ist/#comment-1002 Ich kann euch zustimmen, wenn der Partner die andere Person wirklich liebt, dann nimmt er nicht ihr ganzes Geld. Außerdem sind es die Männer, die für Familie und Frau sorgen sollten. Ich kann euch zustimmen, wenn der Partner die andere Person wirklich liebt, dann nimmt er nicht ihr ganzes Geld. Außerdem sind es die Männer, die für Familie und Frau sorgen sollten.

]]>
Kommentar zu Schönheit auf den zweiten Blick von Marianne� http://www.verfuehrung.info/blog/2008/02/20/schonheit-auf-den-zweiten-blick/#comment-967 Marianne Sun, 15 Aug 2010 21:00:23 +0000 http://www.verfuehrung.info/blog/2008/02/20/schonheit-auf-den-zweiten-blick/#comment-967 Hallo, eben habe ich diese Zeilen gelesen und irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, nicht so attraktive Frauen würden als leichte und anspruchslose Beute dargestellt werden. Das war (hoffentlich) sicher nicht so beabsichtigt, doch es schwingt zumindest für mich durch. Auch Frauen, die keine offensichtlichen "Sexbomben" sind, haben Ansprüche und legen eben auf andere Dinge als die ständige Bestätigung wert, auch wenn sie diese durchaus gern haben. Das lese ich in den obigen Zeilen zwar auch, dennoch möchte ich das gerne noch einmal unterstreichen... Hallo,

eben habe ich diese Zeilen gelesen und irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, nicht so attraktive Frauen würden als leichte und anspruchslose Beute dargestellt werden. Das war (hoffentlich) sicher nicht so beabsichtigt, doch es schwingt zumindest für mich durch. Auch Frauen, die keine offensichtlichen “Sexbomben” sind, haben Ansprüche und legen eben auf andere Dinge als die ständige Bestätigung wert, auch wenn sie diese durchaus gern haben. Das lese ich in den obigen Zeilen zwar auch, dennoch möchte ich das gerne noch einmal unterstreichen…

]]>
Kommentar zu Weibliche Sportmuffel von Julii� http://www.verfuehrung.info/blog/2007/10/02/weibliche-sportmuffel/#comment-963 Julii Mon, 09 Aug 2010 11:40:52 +0000 http://www.verfuehrung.info/blog/2007/10/02/weibliche-sportmuffel/#comment-963 Jaja, jeder hat seine Meinung. Jeder muss für seine guten Noten hart arbeiten. Niemand würde einen Schüler einem anderen bevorzugen. Jaja, jeder hat seine Meinung.
Jeder muss für seine guten Noten hart arbeiten. Niemand würde einen Schüler einem anderen bevorzugen.

]]>
Kommentar zu Den Partner einfach mal überraschen von Julii� http://www.verfuehrung.info/blog/2007/10/02/den-partner-einfach-mal-uberraschen/#comment-962 Julii Mon, 09 Aug 2010 10:24:40 +0000 http://www.verfuehrung.info/blog/2007/10/02/den-partner-einfach-mal-uberraschen/#comment-962 Überraschungen sind sehr wichtig, um aus dem Beziehungsalltag auszubrechen, den fast jedes Paar irgendwann einmal hat. Überraschen kann man den Partner auch mal mit einem kleinen Ausflug. Zum Beispiel ein Picknick auf einem Feld oder mal einfach was ganz Verrücktes zusammen machen. Überraschungen sind sehr wichtig, um aus dem Beziehungsalltag auszubrechen, den fast jedes Paar irgendwann einmal hat.
Überraschen kann man den Partner auch mal mit einem kleinen Ausflug. Zum Beispiel ein Picknick auf einem Feld oder mal einfach was ganz Verrücktes zusammen machen.

]]>
Kommentar zu Sollte man dem Partner einen Seitensprung verzeihen? von unknownsoul� http://www.verfuehrung.info/blog/2007/12/25/sollte-man-dem-partner-einen-seitensprung-verzeihen/#comment-956 unknownsoul Wed, 04 Aug 2010 11:16:10 +0000 http://www.verfuehrung.info/blog/2007/12/25/sollte-man-dem-partner-einen-seitensprung-verzeihen/#comment-956 <strong>@Hobbes</strong> Auch wenn meine Antwort bisschen spät kommt, hoffe ich dennoch, dass Sie Dir hilft. Wenn Deine Freundin Zeit braucht - was ja auch verständlich ist - dann sollte man sie nicht drängen. Trotzdem könnte es fatal sein, überhaupt nicht mehr zu reagieren. Am besten, Du zeigst Ihr, wie ernst es Dir ist und wie sehr Du sie liebst. Mach am besten etwas wirklich ausgewöhnliches, was sie nicht so schnell vergessen kann und was ihr letztlich hilft, den Seitensprung zu verzeihen. @Hobbes

Auch wenn meine Antwort bisschen spät kommt, hoffe ich dennoch, dass Sie Dir hilft. Wenn Deine Freundin Zeit braucht - was ja auch verständlich ist - dann sollte man sie nicht drängen. Trotzdem könnte es fatal sein, überhaupt nicht mehr zu reagieren. Am besten, Du zeigst Ihr, wie ernst es Dir ist und wie sehr Du sie liebst. Mach am besten etwas wirklich ausgewöhnliches, was sie nicht so schnell vergessen kann und was ihr letztlich hilft, den Seitensprung zu verzeihen.

]]>
Kommentar zu Zu hohe Ansprüche an den Partner und die Beziehung von TheGrunt� http://www.verfuehrung.info/blog/2008/06/13/zu-hohe-anspruche-an-den-partner-und-die-beziehung/#comment-951 TheGrunt Thu, 15 Jul 2010 23:04:51 +0000 http://www.verfuehrung.info/blog/2008/06/13/zu-hohe-anspruche-an-den-partner-und-die-beziehung/#comment-951 Guter Text, findet man selten im Internet. Guter Text, findet man selten im Internet.

]]>
Kommentar zu Sind Single-Frauen mit Kind ein Beziehungshindernis? von Ilze� http://www.verfuehrung.info/blog/2007/11/08/sind-single-frauen-mit-kind-ein-beziehungshindernis/#comment-941 Ilze Wed, 23 Jun 2010 19:51:54 +0000 http://www.verfuehrung.info/blog/2007/11/08/sind-single-frauen-mit-kind-ein-beziehungshindernis/#comment-941 Ich bin Mutter von zwei Kindern mit zwei verschiedenen Vätern. Den zweiten sollte ich eigentlich schon längst in den Wind schießen, aber irgendwie denke ich, dass ich es schwer haben werde mit zwei Kindern und einer neuen erfüllende Beziehung. Ich werde eigentlich oft angeflirtet, trotz meiner Kinder, aber ich würde gern wissen, ob es die Männer ernst meinen oder ob Sie die schnelle Nummer suchen?! Was meint ihr, Risk and Fun? Ich bin Mutter von zwei Kindern mit zwei verschiedenen Vätern. Den zweiten sollte ich eigentlich schon längst in den Wind schießen, aber irgendwie denke ich, dass ich es schwer haben werde mit zwei Kindern und einer neuen erfüllende Beziehung. Ich werde eigentlich oft angeflirtet, trotz meiner Kinder, aber ich würde gern wissen, ob es die Männer ernst meinen oder ob Sie die schnelle Nummer suchen?! Was meint ihr, Risk and Fun?

]]>
Kommentar zu Sollte man dem Partner einen Seitensprung verzeihen? von Hobbes� http://www.verfuehrung.info/blog/2007/12/25/sollte-man-dem-partner-einen-seitensprung-verzeihen/#comment-940 Hobbes Mon, 21 Jun 2010 23:38:53 +0000 http://www.verfuehrung.info/blog/2007/12/25/sollte-man-dem-partner-einen-seitensprung-verzeihen/#comment-940 Hallo an alle, die Geschichte die ich zu erzählen habe, ist aus der Sicht des Betrügers. Ich hoffe, dass mir vielleicht trotzdem jemand etwas dazu sagen kann. Ich war zwischen Ende 2008 und Ende 2009 für ein Jahr im Ausland und habe mit meiner Freundin, mit der ich bis dahin schon 2 Jahre zusammen war, eine Fernbeziehung geführt. Wir sahen uns im Schnitt alle 2 Wochen und sind abwechselnd gependelt. Die Fernbeziehung machte uns keine große Angst, da mein Beruf mich seit Beginn unserer Beziehung jede Woche von Montag bis Donnerstag auf Dienstreisen zu Kunden führte und wir diesen Zustand schon kannten. Während des Jahres im Ausland ist es dann aber passiert. Ich habe eine Frau kennengelernt, bzw. sie sprach mich an. Ich verstand mich gut mit ihr, das blieb auch eine Weile so. Irgendwann kam es dann aber zu mehr Nähe, die ich von mir aus immer wieder abgebrochen habe. Trotzdem ließ ich sie immer wieder an mich heran. Irgendwann kam es zu einem Kuss, dann zu mehreren und schließlich, auch wenn es ein Klischee ist, bei einer Party mit viel Alkohol in Ihrer Wohnung zum äußersten. Das liegt nun etwa ein Jahr zurück. Ich habe nach dieser Nacht den Kontakt zu der Frau abgebrochen und Ihr gesagt, dass ich das nicht mehr kann und zu weit gegangen bin. Es vergingen die Monate ohne, dass ich meiner Freundin etwas gesagt habe. Was allerdings passierte ist, dass dieser Ausrutscher mir zeigte, wie sehr ich meine Freundin liebe und das ich überzeugt bin, dass sie die richtige für mich ist. Also entschloss ich mich, etwa 6 Monate nach besagter Nacht, meiner Freundin einen Heiratsantrag zu machen. Mittlerweile war ich zurück in Deutschland und traf auch eine berufliche Entscheidung für einen neuen Job mit weniger Reisetätigkeit, um die Basis für ein gemeinsames Leben mit Kindern zu schaffen. Die Verlobung ist nun 6 Monate her. Und jetzt, nach der langen Vorgeschichte, kommt die eigentliche, für mich sehr traurige Situation. Vor zwei Wochen schrieb ein, mir nicht bekannter Kollege aus der Auslandszeit, meine Verlobte an und schickte ihr zwei Bilder, die mich mit der anderen Frau beim Skifahren in einer Gruppe mit 5 anderen zeigen. Er zog sich die Bilder aus Facebook. Der Text unter den Bildern war: Hallo <em>xxx</em>, ich habe gehört ihr werdet heiraten. Weißt Du schon, was Dein Verlobter hier im Ausland so getrieben hat? Meine Verlobte stellte mich zur Rede. Und nach mehrfachem Nachfragen habe ich schließlich alles gebeichtet. Ihre Reaktion war der Rausschmiss aus ihrer Wohnung (wir wollten in den nächsten Monaten in der Stadt meiner neuen Arbeitsstelle zusammen ziehen), ich musste die Schlüssel abgegeben und alle meine Sachen mitnehmen, die noch bei ihr waren. Die og. Mail des Unbekannten kam im Übrigen 2 Wochen, nachdem wir die Einladungen an unsere Hochzeitsgäste verschickt hatten. Es ist aber sicher keiner der Gäste. Unser Hochzeitstermin steht also eigentlich noch fest. Nur will sie mich jetzt weder sehen noch sprechen, noch irgendetwas von mir bemerken. Ich halte mich an ihren Wunsch, auch wenn es schwer ist und ich mir manchmal fast die Finger abbeißen muss, um nicht anzurufen. Ich liebe sie nun mal. Und meine Entscheidung stand lange fest, leider werde ich nun von meiner Vergangenheit eingeholt. Ich möchte diese ganze Situation nicht auch noch mit meinem Bekanntenkreis besprechen, daher meine Frage an die Forumsteilnehmer, was sie an meiner Stelle tun würden. Und was nicht. Danke. Hallo an alle,

die Geschichte die ich zu erzählen habe, ist aus der Sicht des Betrügers. Ich hoffe, dass mir vielleicht trotzdem jemand etwas dazu sagen kann.

Ich war zwischen Ende 2008 und Ende 2009 für ein Jahr im Ausland und habe mit meiner Freundin, mit der ich bis dahin schon 2 Jahre zusammen war, eine Fernbeziehung geführt. Wir sahen uns im Schnitt alle 2 Wochen und sind abwechselnd gependelt. Die Fernbeziehung machte uns keine große Angst, da mein Beruf mich seit Beginn unserer Beziehung jede Woche von Montag bis Donnerstag auf Dienstreisen zu Kunden führte und wir diesen Zustand schon kannten.

Während des Jahres im Ausland ist es dann aber passiert. Ich habe eine Frau kennengelernt, bzw. sie sprach mich an. Ich verstand mich gut mit ihr, das blieb auch eine Weile so. Irgendwann kam es dann aber zu mehr Nähe, die ich von mir aus immer wieder abgebrochen habe. Trotzdem ließ ich sie immer wieder an mich heran. Irgendwann kam es zu einem Kuss, dann zu mehreren und schließlich, auch wenn es ein Klischee ist, bei einer Party mit viel Alkohol in Ihrer Wohnung zum äußersten.

Das liegt nun etwa ein Jahr zurück. Ich habe nach dieser Nacht den Kontakt zu der Frau abgebrochen und Ihr gesagt, dass ich das nicht mehr kann und zu weit gegangen bin. Es vergingen die Monate ohne, dass ich meiner Freundin etwas gesagt habe. Was allerdings passierte ist, dass dieser Ausrutscher mir zeigte, wie sehr ich meine Freundin liebe und das ich überzeugt bin, dass sie die richtige für mich ist. Also entschloss ich mich, etwa 6 Monate nach besagter Nacht, meiner Freundin einen Heiratsantrag zu machen. Mittlerweile war ich zurück in Deutschland und traf auch eine berufliche Entscheidung für einen neuen Job mit weniger Reisetätigkeit, um die Basis für ein gemeinsames Leben mit Kindern zu schaffen.

Die Verlobung ist nun 6 Monate her. Und jetzt, nach der langen Vorgeschichte, kommt die eigentliche, für mich sehr traurige Situation. Vor zwei Wochen schrieb ein, mir nicht bekannter Kollege aus der Auslandszeit, meine Verlobte an und schickte ihr zwei Bilder, die mich mit der anderen Frau beim Skifahren in einer Gruppe mit 5 anderen zeigen. Er zog sich die Bilder aus Facebook. Der Text unter den Bildern war: Hallo xxx, ich habe gehört ihr werdet heiraten. Weißt Du schon, was Dein Verlobter hier im Ausland so getrieben hat?

Meine Verlobte stellte mich zur Rede. Und nach mehrfachem Nachfragen habe ich schließlich alles gebeichtet. Ihre Reaktion war der Rausschmiss aus ihrer Wohnung (wir wollten in den nächsten Monaten in der Stadt meiner neuen Arbeitsstelle zusammen ziehen), ich musste die Schlüssel abgegeben und alle meine Sachen mitnehmen, die noch bei ihr waren.

Die og. Mail des Unbekannten kam im Übrigen 2 Wochen, nachdem wir die Einladungen an unsere Hochzeitsgäste verschickt hatten. Es ist aber sicher keiner der Gäste.

Unser Hochzeitstermin steht also eigentlich noch fest. Nur will sie mich jetzt weder sehen noch sprechen, noch irgendetwas von mir bemerken. Ich halte mich an ihren Wunsch, auch wenn es schwer ist und ich mir manchmal fast die Finger abbeißen muss, um nicht anzurufen. Ich liebe sie nun mal. Und meine Entscheidung stand lange fest, leider werde ich nun von meiner Vergangenheit eingeholt.

Ich möchte diese ganze Situation nicht auch noch mit meinem Bekanntenkreis besprechen, daher meine Frage an die Forumsteilnehmer, was sie an meiner Stelle tun würden. Und was nicht.

Danke.

]]>
Kommentar zu Sind Frauen das stärkere Geschlecht? von Hembra� http://www.verfuehrung.info/blog/2008/01/17/sind-frauen-das-starkere-geschlecht/#comment-937 Hembra Mon, 14 Jun 2010 21:34:26 +0000 http://www.verfuehrung.info/blog/2008/01/17/sind-frauen-das-starkere-geschlecht/#comment-937 Was die Körperkraft angeht: Selten sind die Unterschiede so unüberbrückbar groß, dass sich die Frau überhaupt nicht wehren könnte. Meist ist der Mann wirklich nur einen Tick stärker, wenn überhaupt. Nicht jede Frau ist ein zartes Pflänzchen und nicht jeder Mann ist ein Kraftprotz. Ich konnte es bisher mit jedem meiner Freunde aufnehmen, möge es so bleiben. Für mich wäre es die schlimmste Demütigung überhaupt, wenn ich gegen einen Mann überhaupt nicht ankäme. Ich bin stolz auf meine Körperkraft. Und wenn das bedeutet, dass ich in Zukunft meine Getränkekästen selber schleppen muss: Bitte schön! Hauptsache ich bin kein schwaches Mimöschen. Was die Körperkraft angeht: Selten sind die Unterschiede so unüberbrückbar groß, dass sich die Frau überhaupt nicht wehren könnte. Meist ist der Mann wirklich nur einen Tick stärker, wenn überhaupt. Nicht jede Frau ist ein zartes Pflänzchen und nicht jeder Mann ist ein Kraftprotz. Ich konnte es bisher mit jedem meiner Freunde aufnehmen, möge es so bleiben.

Für mich wäre es die schlimmste Demütigung überhaupt, wenn ich gegen einen Mann überhaupt nicht ankäme. Ich bin stolz auf meine Körperkraft. Und wenn das bedeutet, dass ich in Zukunft meine Getränkekästen selber schleppen muss: Bitte schön! Hauptsache ich bin kein schwaches Mimöschen.

]]>